Mittwoch, März 22, 2006

Der Frust meines Notebooks

Seit anfangs Woche bin ich auf der MIX06 in Las Vegas und wollte eigentlich täglich eine kleine Zusammenfassung meiner Eindrücke wiedergeben. Leider scheint mein Notebook (welches noch den Compaq Schriftzug trägt und also schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat) beim Anblick all der neuen Geräte wie der XBOX 360, den neusten PC's mit Windows Vista und schicken Ten-Foot Bildschirmen den Frust gepackt zu haben. Auf jeden Fall scheint weder meine Drahtlosnetzwerkverbindung am Event noch meine LAN-Verbindung des Hotelzimmers zuverlässig zu funktionieren. Eine neue Seite lädt im besten Fall nach 2 Minuten und meistens wird die Verbindung unterbrochen. Dementsprechend werde ich diese Woche nicht mehr viel in meinem Blog veröffentlichen.

1 Kommentar:

Patrick hat gesagt…

Hallo Gian-Franco
Als eingefleischter Macianer liegts mir auf der Zunge um zu erwähnen ob's jetzt nicht ne gute Gelegenheit wär auf ein Apple Powerbook zu wechseln? :-))

Grüsse aus der Zentralschweiz.
Patrick