Donnerstag, Januar 19, 2006

Deutsches Wikipedia ausser Betrieb gesetzt

Der Domain Wikipedia.de musste aufgrund einer am 17. Januar erlassenen (zweiten) einstweiligen Verfügung des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg abgeschaltet werden. Der Grund dieser Verfügung ist ein Rechtsstreit zwischen den Eltern von ?Tron? und Wikipedia, dessen Gegenstand die Nennung des bürgerlichen Namens von "Tron" ist.

Und "Tron" nannte sich - wohl nach dem Kultfilm gleichen Namens von 1982 - ein Hacker, der in den 90er Jahren vor allem dadurch bekannt wurde, dass er die Verschlüsselung von PayTV- und Telefonkarten knackte. "Tron" starb 1998 im Alter von 26 Jahren, er wurde in einem Park im Berliner Bezirk Neukölln erhängt aufgefunden. Bis heute wird von Freunden und Verwandten, sowie von Vertretern des CCC angezweifelt, dass es ein Selbstmord war (mehr dazu z.B. auf tronland.org).

Naja, ob die Eltern von Boris F. aka Tron mit der Aktion ihr Ziel erreichen ist mehr als fragwürdig. Sie haben durch ihren Anwalt eine einstweilige Verfügung erwirken lassen, die die Weiterleitung der Domain wikipedia.de auf de.wikipedia.org vorübergehend untersagt ? dies, weil sie wollen, dass die Wikipedia den Nachnamen ihres Sohnes aus den entsprechenden Artikeln entfernt. Das Dumme ist nur: Jetzt kennt diesen Namen die ganze Welt. Via BlogPage.de

Tags: Wikipedia.de

Kommentare:

Sandra-Lia Infanger hat gesagt…

Du warst schneller als ich :)

Gian-Franco Salvato hat gesagt…

Update: Einstweilige Verfügung ausser Kraft gesetzt: Von wikipedia.de darf wieder auf die freie Enzyklopädie Wikipedia weitergeleitet werden.

Mehr Infos auf www.wikipedia.de